Kanu & Bike

Wenn Sie mit dem Fahrrad auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen unterwegs sind, können Sie bei uns einen Teil davon auf dem Wasser zurücklegen.
Der Radweg Berlin-Kopenhagen kreuzt an mehreren Stellen die Havelgewässer. Es gibt auch mehrere Biwak, Zeltplätze sowie Pensionen in unmittelbarer Nähe zum Wasser bei denen man nächtigen kann.

Variante Richtung Kopenhagen:
Sie fahren mit dem Fahrrad zur Floß & Kanustation in Burgwall und packen Ihre Sachen ins Kanu, bekommen von Natur-Kanu Schwimmwesten und Paddel sowie eine Einweisung und Kartenmaterial. Dann entscheiden SIE wie lange Sie fahren wollen!

  • Tour 1 – Ein Tag: Havel und großer Wentowsee bis Dannenwalde
  • Tour 2 – Zwei oder mehrere Tage: Auf der Havel am Bio-Ziegenhof Regow vorbei zum idyllischen Ort Bredereiche.
  • Tour 3 – Drei bis vier Tage, wie Tour 2 nur weiter auf der Havel bis zum Stolpsee und nach Fürstenberg.

Wir transportieren für Sie Ihr Fahrrad vom Startplatz bis zu den Endpunkten der Touren 1-3 und Sie folgen dann wieder dem Radweg.

Variante Richtung Berlin ab Höhe Fürstenberg:
Sie rufen uns an und wir bringen Ihnen das / die Kanu/s zur Schleuse Fürstenberg.
Sie packen Ihre Sachen ins Kanu, bekommen Schwimmwesten und Paddel von uns ausgehändigt, sowie eine Einweisung und Kartenmaterial und fahren entspannt die Havel entlang zur unserer Floß & Kanustation. Wir transportieren Ihr Fahrrad zur Floß & Kanustation in Burgwall.
Dort steigen Sie dann wieder auf Ihr Fahrrad um und radeln durch die wunderschöne Tonstichlandschaft weiter.


Es gelten die normalen Kanu-Mietpreise.

Transferpreise für das erste Kanu:
25 € Dannenwalde / 30 € Bredereiche / 40 € Fürstenberg
jedes weitere Kanu kostet 5,-€ zusätzlich